Unsere Kanzlei

Rechtsanwalt Urbanski verfügt über eine langjährige Berufserfahrung im Wirtschafts- und Erbrecht.

Zum Wirtschaftsrecht sammelte Rechtsanwalt Urbanski auch Erfahrungen als Gesellschafter verschiedener Unternehmen, u.a. als Gründungsgesellschafter des bekannten WRS-Verlages.
Vielfältige Anregungen bezieht Herr Urbanski auch aus seinen Mitgliedschaften in der ASU und im MCM.

Die ASU ist eine bedeutsame Vereinigung von in Deutschland ansässigen mittelständischen Unternehmen mit regelmässigem Erfahrungsaustausch. Ein solcher wird auch von den Mitgliedern des MCM gepflegt.

Diese unternehmerischen Erfahrungen lassen uns stets auch die wirtschaftlichen Folgen aller rechtlichen Entscheidungen bedenken. Ein Tätigkeitsschwerpunkt ist deshalb die regelmässige Beratung uns ständig beauftragender Betriebe und Unternehmen.

Ein weiterer Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist das Erbrecht und die Unternehmensnachfolge. Hier wird der notwendige Erfahrungsaustausch durch die Mitgliedschaft in der "Deutschen Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge" (DVEV) gewährleistet.

Für weitere Informationen füllen Sie bitte unsere Internetanfrage aus. Wir antworten umgehend.